ZURÜCK


Sven Selle: Musikalischer Lebenslauf

  Geb.1961 in Hamburg
Ab 1969 klassischer Klavierunterricht
Bis 1984
1984
1989
1991
1994-1997





1998-2001

•  Tourneen mit professionellen Bands(Funky Pie)
•  Musikstudium an der Hochschule für Musik und Bildende Kunst in Hamburg
•  Dozent für Keyboard und Jazz-Pop- Piano, staatl.Musikschule Pinneberg
•  Korrepetitor an der Stage School of Dance and Drama (Hamburg)und an privaten Schauspielschulen
•  verschiedene Kabarettaufführungen an der Komödie Winterhuder Fährhaus.
   CD Veröffentlichung „Kinderzeit“ mit Anna Haentjens
•  CD-Release “Die Nordsee persönlich“ mit A. Haentjens
•  Jazz-CD „You Don't Know What Love Is“ mit dem Saxophonisten K. Buschmann
•  Tournee durch die USA mit Margrit Straßburger
•  CD-Release mit Unit 5 „Unique“,Mitglied der Cotton Club Bigband
•  Musikalischer Leiter bei Chansonworkshops am Nordkolleg Rendsburg
•  Musikalische Leitung Chansonwerkstatt ev. Akademie Hamburg und Bad Segeberg,
   Konzerte im Bundesgebiet
•  Veröffentlichung CD „…und bleibe Berlinerin-Marlene und ihre Chansons, sowie
   „Chansons nach Texten von Erich Kästner“ mit Anna Haentjens

2003

•  Keyboarder bei Steinfisch und der Move and Groove Band.

2004

•  Dozent für Keyboards an der staatlichen Jugend- Musikschule Hamburg.
•  CD-Release Sven Selle „A Place in my Heart” (Pianosolo)

2006 •  CD mit dem Sven Selle Trio “Signs” (Northern Poetic Jazz)